CLOSE
FIND A HILLSONG CHURCH NEAR YOU
GO
It looks like location services are turned off. Enable location services in your settings to use your current location, or type your address in the search bar.
Back to search
List view
Map
NEW VENUE
Gathering Online
Service Times and Information
Free Parking
Close To Public Transport
Wheelchair Accessible
Parents Room
VISIT CAMPUS WEBSITE

wir möchten dich inspirieren, groß zu träumen, und dir vorzustellen, wie kraftvoll deine Entscheidung, deine Welt zu einem besseren Ort zu machen, sein kann.

Eine grundlegende Überzeugung von uns als Sisterhood und Expand ist, dass wir selbst immer die Veränderung sein möchten, die wir uns wünschen.

Ja! Wir können nicht alles tun, aber wir können etwas tun, um auf die Not in dieser Welt zu reagieren.

Ich glaube, dass Gott Gaben, Talente und Fähigkeiten in dich investiert hat - und wenn wir alle unsere Ärmel hochkrempeln und entscheiden, dass wir für eine solche Zeit wie diese hier sind, werden wir sehen, dass erstaunliche Wunder in unseren eigenen Familien, Nachbarn, Kirchen, in der Gemeinschaft und in der Welt geschehen.”

- Bobbie Houston, Co-Global Senior Pastorin von Hillsong Church und Gründerin von Sisterhood

Wer ein ‘500 Projekt’ macht, setzt sich zum Ziel, innerhalb eines Jahres 500€ zu generieren, indem er seine Talente, Zeit, Fähigkeiten und Kreativität einsetzt.

Viele unserer Mädels haben ihr Ziel mit Photoshootings, Backen, Fensterputzen, Babysitten, Grafikdesign-Aufträgen, selbstgemachtem Sirup, Partys, Konzerten, Flohmärkten, und, und, und, ... erreicht. Manche entscheiden sich, alleine ein Projekt zu machen, andere wiederum machen gemeinsam mit einer Gruppe von Freundinnen oder ihrer Kleingruppe ein Projekt, oder involvieren auch ihre Kinder und Familie.

Deine Einladung

Das Problem

Es ist erstaunlich, wenn man bedenkt, dass schätzungsweise die Hälfte aller Menschen, die in Entwicklungsländern leben, zu irgendeinem Zeitpunkt an einem Gesundheitsproblem leiden, das durch unreines Wasser oder schlechte sanitäre Einrichtungen verursacht wird. Weltweit sterben jedes Jahr 1,8 Millionen Kinder aufgrund von unsicherem Wasser.

Unsere Antwort

Wir möchten gemeinsam Menschen das Geschenk von sauberem Wasser machen, indem wir eine Partnerschaft mit Compassion eingehen und das Wasserprojekt in Ost Uganda finanziell unterstützen

Unsere Partnerorganisation

Die Mission von Compassion ist Kinder im Namen von Jesus aus Armut zu befreien.
Viele von uns unterstützen diese Arbeit durch Kinderpatenschaften.
Darüber hinaus leitet Compassion auch spezifische Projekte wie dieses Wasser Projekt in Ost Uganda.

500 Projekt

Entscheide dich ein 500 Projekt zu starten. Individuell oder mit deinen Mädels

1. Registriere dein Projekt (siehe Anmeldung weiter unten).

2. Mache einen Plan, wie du bis Dezember 2021 das Geld generieren kannst –lass dich von der Liste an Beispielen inspirieren.

3. Go for it! Plane dir regelmäßig Zeit in deinem Kalender ein, um an deinem 500 Projekt zu arbeiten.

Spenden / Dein Projekt überweisen

Du kannst jeder Zeit dein Projekt überweisen, oder das Projekt mit einer einmaligen Spende unterstützen.

Lass uns wissen, wenn du ein Projekt startest.
Wir möchten dich kennenlernen und dich ermutigen und anfeuern.
Nach deiner Anmeldung wird sich jemand von unserem Team bei dir melden.

500 Projekt Flyer "Danke"

Ein Flyer damit du anderen von deinem Projekt erzählen kannst, oder anderen danken kannst, dass sie dein Projekt unterstützen.

500 Projekt Flyer "Einladung"

Ein Flyer für die Frauen in deiner Welt, die du ermutigen und einladen möchtest auch ein 500 Projekt zu starten.

500 Projekt Grafiken

Grafiken die du verwenden kannst um auf dein dein 500 Projekt aufmerksam zu machen

500 Projekt Broschüre

Wenn du dich fragst was ist denn überhaupt ein 500 Projekt und wie man Teil davon sein kann, dann ist diese Broschüre für dich.

Sonni

Sonni

Vor ein paar Jahren, habe ich als Krankenschwester in Uganda gearbeitet. Fasziniert hat mich, mich zu investieren durch meine Zeit, Mittel und Möglichkeiten von meinem „ Genug“ abzugeben und über mich und mein Leben hinaus zu sehen.

Für mein 500 Projekt verkaufe ich Dinge die ich nicht mehr benötige.

Stephanie

Stephanie

'Letztes Jahr, einige Monate nachdem wir uns in einer globalen Pandemie befanden, ermutigte Eileen mich, ein 500-Projekt zu starten. Es war zu einer Zeit, in der ich selbst mit all den Herausforderungen und Änderungen die durch die Pandemie hervorgerufenen wurden in meinem Leben fertig werden musste, meine beiden wilden kleinen Jungs zu Hause hatte und im Grunde genommen im Überlebensmodus war. Als sie das Projekt erwähnte, wusste ich, dass es etwas war, was Gott von mir wollte. Mein Herz wurde berührt für die Frauen in Uganda, die dringend Hoffnung brauchten. Als Läuferin dachte ich sofort daran, einen virtuellen 5-km-Lauf zu organisieren, um das Geld für das Watoto-Projekt zu sammeln. Es war unglaublich zu sehen, wie viele Menschen aus unserer Kirche helfen und mitmachen wollten! Am Ende hatte ich 32 Teilnehmer und konnte die 500€ erreichen. Ich war total überrascht davon. Für mich persönlich war es eine große Überwindung und ich musste so viel Mut aufbringen dieses Projekt zu starten, aber durch die Ermutigung und Unterstützung von allen hat es so viel Spaß gemacht! Durch diese Erfahrung habe ich so viel an Selbstvertrauen, Glauben und Leiterschaft gewonnen.

Vor allem aber nutzte Gott das Projekt, um mich aus meiner eigenen ‚Bubble' herauszuholen und meinen Fokus auf andere zu setzen. Es wurde ein absolutes Highlight inmitten eines herausfordernden Jahres.'

Tonja

Tonja

Tonja hat selbstgemachte, gesunde Dips als ihr 500 Projekt gemacht. Sie hat es einer ihrer Freundinnen erzählt, die nicht gläubig ist. Diese war so gerührt davon, dass sie es ihren Kollegen und Ärzten erzählt hat (sie ist Krankenpflegerin) und auch sie waren so gerührt davon und haben angefangen über Watoto zu recherchieren. Danach hat Tonja 30 Bestellungen von den Mitarbeitern des Krankenhauses erhalten. Es ist so ermutigend zu sehen wie Menschen in ihrem Umfeld so berührt sind von diesen Projekten und Teil davon sein möchten.

Du kannst uns jeder Zeit eine Nachricht schreiben wenn du Fragen hast oder deine Story mit uns teilen möchtest!