Gott und deine Finanzen | Germany
Gott und deine Finanzen

Gott und deine Finanzen

1 July 2017

… und alles eine Frage der Perspektive

Als Kirche sind wir daran interessiert, dass jeder Person unserer Gemeinde in jeden Bereich ihres Lebens Erfolg erleben kann. Gott an erster Stelle setzen, den Pflichten als Eltern/Ehepartner/Freund gerecht werden, Gesundheit aufrecht erhalten um damit Gott zu ehren, die von Gott anvertrauten Talenten gut verwalten und Menschen auf Jesus aufmerksam zu machen – alles unter einen Hut zubringen scheint Herausforderung genug.

Wie sieht es aber mit unserer Position als Verwalter aus, wenn es um unsere materiellen Ressourcen geht? Ein ganzheitlich gesunder Mensch ist nicht bedürftig, sondern leistet einen Beitrag und bringt Frucht. Dieser Beitrag kann Zeit sein, die man jemandem schenkt oder auch materielle Unterstützung.

In über 2300 Bibelstellen geht es um Finanzen und unseren Umgang mit den von Gott anvertrauten Gaben. In keiner einzigen Bibelstelle ist es erstrebenswert dargestellt, arm zu sein. Wenn du jedoch durch deine Einstellung zu Finanzen, Mangel an Zeit hast, deinen Körper nicht gesund erhalten kannst, in deinen Partner und deine Familie nicht genug Zeit investierst, nicht großzügig gegenüber Menschen sein kannst, die Gott dir ins Leben gestellt hat – dann wirst du auch nicht den Einfluss üben können, zu dem Gott dich berufen hat. Wir leben in einer materiellen Welt und wir sind dazu aufgerufen, diese zu überwinden.

Beherrschst du deine Finanzen oder beherrschen die Finanzen (oder die nicht vorhandenen Finanzen) dich und dein Leben?

Ganz praktisch kannst du erste Schritte durch Budgetierung und Protokollierung Deiner Ausgaben einen ersten Überblick über Deine Finanzen bekommen und wohin Dein Geld fliesst. Dies verschafft Dir die Ausgangsposition, die Du benötigst, um ein Ziel finanziell zu planen und die darauf aufbauenden Schritte einzuleiten, wie z.B. Ausgaben zu senken und Einnahmen zu erhöhen.

Überlass Dein finanzielles Leben nicht länger dem Prinzip der Re-Aktion, sondern übernimm die Initiative und wende das göttliche „Prinzip von Saat & Ernte“ an.Wenn du Fragen hast, wie du das schaffen kannst, sende uns bitte eine E-Mail an: info@hillsong.de

Deine Gemeinde ist gerne für dich da. Sie ist an deinem ganzheitlichen Lebens-Erfolg interessiert!